Hendrik Lange, MdL Sachsen-Anhalt
Hendrik Lange, MdL Sachsen-Anhalt

Schön, Sie auf meinen Internetseiten begrüßen zu können.

Mein Name ist Hendrik Lange. Ich möchte mich Ihnen hier vorstellen, als Mensch und als Politiker der Partei DIE LINKE aus Halle an der Saale. Ich arbeite für Sie als Abgeordneter im Landtag von Sachsen-Anhalt und im Stadtrat der Saalestadt.

 

Mein besonderes Augenmerk gilt dabei der Hochschul-, Wissenschafts- und Bildungspolitik sowie der Umwelt- und der Netzpolitik. Mit ein paar Klicks werden Sie alles Wissenswerte über mich und meine Arbeit erfahren und bleiben immer auf dem neuesten Stand.

 

Viel Spaß beim Surfen wünscht Ihnen
Ihr Hendrik Lange

Aktuelles

Geänderte Öffnungszeiten

Liebe Besucher*innen des Wahlkreisbüros,

aufgrund der aktuellen Gefahrenlage wegen des Virus COVID-19, bleibt das Wahlkreisbüro des Landtagsabgeordneten Hendrik Lange bis auf weiteres geschlossen.

Sie erreichen uns aber entweder via Mail unter der Adresse:

buero@hendriklange.de

oder telefonisch unter der Rufnummer:

0345 / 470 16 78 (Sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter. Wir rufen schnellstmöglich zurück.)

Wir hoffen, dass die Ausnahmesituation in Halle, Deutschland und dem Rest der Welt schnell vorbei geht und wir wieder vor Ort für Sie da sein können.

Das Team vom Wahlkreisbüro Hendrik Lange

BAG Wissenschaft der Partei DIE LINKE beschließt Forderungspapier

Folgen der Corona-Krise an den Hochschulen solidarisch bewältigen!

Am vergangenen Freitag (27.03.2020) hat sich die BAG Wissenschaft der Partei DIE LINKE auf ein Forderungspapier zu den Folgen der Corona-Krise an den Hochschulen und im Wissenschaftsbetrieb verständigt. Auch hier hat das Virus, genau wie bei der Wirtschaft, starke Auswirkungen. Diese sollen solidarisch bewältigt werden. In der Landtagssitzung vom 30.03.2020 haben bereits erste Forderungen Eingang in einen Entschließungsantrag der LINKEN gefunden.

 

Das Forderungspapier finden Sie hier: >>>

Pressemitteilung vom 17.02.2020
Koalition leistet zahnärztlicher Mangelversorgung Vorschub

Mit einem Änderungsantrag zum Doppelhaushalt 2020/21 beantragte die Fraktion DIE LINKE, ab kommendem Jahr 20 zusätzliche Studienplätze für angehenden Zahnärztinnen und Zahnärzte zu schaffen. Der  Änderungsantrag, mit dem die Fraktion DIE LINKE die derzeitige Ausbildungskapazität von 40 Studienplätzen um die Hälfte aufstocken wollte, wurde jedoch im heutigen Finanzausschuss abgelehnt. >>>

Pressemitteilung vom 12.02.2020
Koalition lehnt Unterstützung der Anglerverbände für neuen Fischbesatz ab

Die Koalition hat Anglerinnen und Anglern, die durch die Hitze und Trockenheit des vergangenen Sommers vor große Herausforderungen gestellt wurden, heute eine Abfuhr erteilt. Landesweit war es zu einem massiven Fischsterben gekommen, was für die Fraktion DIE LINKE Anlass war, finanzielle Unterstützung für die Anglerverbände und -vereine in Sachsen-Anhalt zu beantragen, um ihnen beim Wiederaufbau naturnaher Fischbestände in den zu bewirtschaftenden Gewässern unter die Arme zu greifen. >>>

Landtag in 3D
Virtueller Rundgang durch den Landtag

Der Magdeburger Landtag lässt sich jetzt auch virtuell erkunden. Neben Bildern aus dem Haus finden sie auch nützliche Informationen zur Arbeit des Landesparlamentes.

 

Den Rundgang finden sie hier: http://pano.erlebnisland.de/player/?pano_dir=magdeburg/landtag/_ltst

Aktuelle Pressemitteilungen der Landtagsfraktion >>>
Aktuelle Pressemitteilungen der Bundestagsfraktion >>>
Aktuelle Pressemitteilungen DIE LINKE >>>

Aktuelle politische Initiativen der Landtagsfraktion >>>

Termine

31. März 2020, 10:00 Uhr

Videokonferenz der Landtagsfraktion

31. März 2020, 13:00 Uhr

Videokonferenz des AK III der Landtagsfraktion

31. März 2020, 15:00 Uhr

Telefonkonferenz des Ausschusses für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag:
9-12 und 14-16 Uhr
Freitag:
9-12 Uhr

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0345/4701678

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Interessante Links:

Weitere interessante Seiten finden Sie unter Links

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Hendrik Lange, MdL