Hendrik Lange, MdL Sachsen-Anhalt
Hendrik Lange, MdL Sachsen-Anhalt

Reden aus der 7. Legislatur-periode (12.04.2016 - )

Hochschulrecht

"Der Gesetzentwurf bleibt hinter dem proklamierten Anspruch zurück."

Rede zum Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Hochschulgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt und anderer Vorschriften

26. September 2019, Plenarprotokoll >>>

Biotopverbund

"Die Kombination aus Erinnern und Schützen rechtfertigt auch die Ernennung zum nationalen Naturmonument."

Rede zum Entwurf eines Gesetzes zur Unterschutzstellung des Grünen Bandes auf dem Gebiet des Landes Sachsen-Anhalt

21. Juni 2019, Plenarprotokoll >>>

Fahrrad

"Ich sehe die Richtung, möchte aber aufzeigen, dass der Anspruch „Verkehrswende für alle“ nun wirklich mehr braucht, als dieser Antrag suggeriert."

Rede zum Antrag "Mobilitätswende für Alle - Förderprogramm für Lastenräder"

20. Juni 2019, Plenarprotokoll >>>

Mülldeponie

"Die Zeit, in der man das Unternehmen einfach gewähren ließ und nicht einmal die Auflagen zum Bau einer Einhausung des Freilagers durchgesetzt hat, muss ein für alle Mal vorbei sein."

Rede zum Antrag von DIE LINKE "Lückenlose Kontrolle der GTS Grube Teutschenthal Sicherungs GmbH & Co. KG"

23. Mai 2019, Plenarprotokoll >>>

Biodiversität

"Wenn wir vor der eigenen Haustür nicht handeln, dann können wir es nicht von anderen verlangen."

Debattenbeitrag zur Aktuellen Debatte zum Bericht des Weltdiversitätsrates (IPBES)

23. Mai 2019, Plenarprotokoll >>>

Allee

"Lassen Sie uns auch heute die Alleen und Baumreihen mit diesem Weitblick schützen und pflegen, und lassen Sie uns insbesondere neue anlegen."

Rede zum Antrag der LINKEN "Alleenschutz und Alleenentwicklung in Sachsen-Anhalt"

22. Mai 2019, Plenarprotokoll >>>

Hochschulzulassung

"DIE LINKE bleibt bei ihrem Urteil, dass die Praxis der Zugangs-beschränkung zum Studium ein Ausdruck des Mangels ist."

Rede zum Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung hochschulrechtlicher Vorschriften

22. Mai 2019, Plenarprotokoll >>>

Jagdrecht

"Wer von Obergrenzen und Abschuss träumt, der redet nicht mehr über das für die Weidetierhalterinnen und Weidetierhalter viel wichtigere Thema des Herdenschutzes."

Rede zum Antrag "Aufnahme des Wolfes in das Landesjagdrecht"

22. Mai 2019, Plenarprotokoll >>>

Glasfasernetz

"Die Netze sind die Basis dafür, dass die Daseinsvorsorge mit schnellem Internet allen Menschen die Teilhabe ermöglicht."

Rede zum Antrag "Sachsen-Anhalts digitale Infrastruktur zukunftsfest machen"

05. April 2019, Plenarprotokoll >>>

Hausarzt

"Sie sind auf dem richtigen Weg, wenn Sie mehr Studienplätze für die Medizin fordern."

Rede zum Entwurf für ein Landarztgesetz für Sachsen-Anhalt

04. April 2019, Plenarprotokoll >>>

Allee

"Lassen Sie uns auch heute mit diesem Weitblick die Alleen und Baumreihen schützen und pflegen und lassen Sie uns insbesondere neue anlegen. Zukünftige Generationen werden es uns danken."

Rede zur Großen Anfrage "Der Zustand der Alleen und Baumreihen in Sachsen-Anhalt"

04. April 2019, Plenarprotokoll >>>

Hebamme

"Lassen Sie uns schnellstmöglich Vorsorge dafür tragen, dass wir auf 40 bzw. 60 Studienplätze kommen und dass die Fortbildung derjenigen, die bereits ausgebildet sind, abgesichert ist"

Rede zum Antrag zur Akademisierung des Hebammenberufs

28. Februar 2019, Plenarprotokoll >>>

Studierendenschaft

"Wir möchten Bildungseinrichtungen, in denen junge Menschen mit freiem und klarem Blick auf die Welt für die Gesellschaft geprägt werden"

Rede zum AfD-Antrag "Studenten sollen studieren - Schluss mit der politischen Agitation an unseren Hochschulen"

01. Februar 2019, Plenarprotokoll >>>

Internet

"Die Versorgung mit Breitbandanschlüssen ist heutzutage Daseinsvorsorge wie Wasseranschluss, Straße oder Strom"

Rede zur Einbringung des Antrags "Flächendeckenden Glasfaseranschluss ermöglichen"

18. Dezember 2018, Plenarprotokoll >>>

Bergbau

"Das ist ein Zustand, der nicht mehr hingenommen werden kann!"

Rede zur Einbringung des Antrags "Einlagerungsstopp für das Versatzberg-werk Teutschenthal"

23. November 2018, Plenarprotokoll >>>

Naturwissenschaften

"Gut angelegte und wissenschaftlich begleitete Sammlungen sind daher ein bedeutendes Kulturgut, das es zu bewahren, zu pflegen und zu erweitern gilt"

Rede zur Einbringung des Antrags "Den Naturwissenschaftlichen Sammlungen der Martin-Luther-Universität einen angemessenen Rahmen geben"

25. Oktober 2018, Plenarprotokoll >>>

Mobilfunk

"Was Mobilfunk und Highspeed-Internet angeht, ist

Deutschland ein Entwicklungsland"

Rede zum Antrag "Nationales Roaming ermöglichen"

22. Juni 2018, Plenarprotokoll >>>

Schädlingsbekämpfung

"Dass sich die Kommunen allein gelassen fühlen, ist ein Zustand, der schon lange anhält"

Rede zum Antrag "Maßnahmen zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners verstärken"

22. Juni 2018, Plenarprotokoll >>>

Ärztliche Versorgung

"Dass eine Abiturnote nicht verrät, ob ein Mensch später ein guter Arzt ist, erklärt sich von selbst"

Rede zur Debatte um den Ärztemangel in Sachsen-Anhalt

24. Mai 2018, Plenarprotokoll >>>

Natura 2000

"Der Mensch darf die Natur nicht weiter zurückdrängen, weil er seine eigenen Lebensgrundlagen dadurch gefährdet"

Rede zur Debatte zur NATURA-2000-Verordnung

20. April 2018, Plenarprotokoll >>>

Nagetier

"Artenschutz bedeutet auch immer, den Lebensraum zu schützen"

Rede zur Großen Anfrage "Schutz des Feldhamsters (Cricetus cricetus, L. 1758)"

19. April 2018, Plenarprotokoll >>>

Meinungsfreiheit

"Wir bezweifeln nicht den richtigen Ansatz, strafbaren Hass, Hetze und Aufrufe zu Gewalt aus dem Netz zu

entfernen"

Rede zur Einbringung des Alternativantrages "Meinungsfreiheit gewährleisten - Netzwerkdurchsetzungsgesetz abschaffen"

26. Januar 2018, Plenarprotokoll >>>

Regierungserklärung

"Auch wenn es unbequem ist, werden wir die Digitalisierung der Wirtschaft nicht ignorieren können."

Rede zur Regierungserklärung von Wirtschaftsminister Willingmann
25. Januar 2018, Plenarprotokoll >>>

Wildtier

"Es kommt schon einer gewissen Bigotterie nahe, wenn Neobiota beklagt werden, das Muffelwild jedoch als einheimisch betrachtet wird, wenn es als Argument gegen den Wolf in den Kram passt. Gleichzeitig bremst die CDU alles aus, was in Richtung Schutz der Insekten und damit der heimischen Vogelwelt geht."

Rede zur Aussprache der Großen Anfrage "Wiederansiedlung des Wolfes - Konflikte und Koexistenz von Mensch und großem Beutegreifer in einer dicht besiedelten Kulturlandschaft"
19. Dezember 2017, Plenarprotokoll >>>

Universitätsklinik

"Es ist festzustellen, dass Mittel, die für Forschung und Lehre zur Verfügung gestellt wurden, zum Defizitausgleich aufgewandt werden müssen - das ist ein unhaltbarer Zustand"

Rede zum Antrag "Hochschulambulanzen der Universitätsmedizin ausfinanzieren"
19. Dezember 2017, Plenarprotokoll >>>

Akkreditierung (Hochschulwesen)

"Wir sagen allerdings, dass dies nicht das Ende dessen ist, was man sich mit Blick auf den Umgang mit der Qualität an der Hochschule vorstellen kann - deswegen setzen wir darauf, dass das weiterentwickelt wird"

Rede zum Entwurf der Landesregierung für das Gesetz zum Studienakkreditierungsstaatsvertrag
24. November 2017, Plenarprotokoll >>>

Breitbandkommunikation

"Klüger ist es doch, gleich den zukunftsträchtigen Standard zu wählen, statt schrittweise immer wieder neu investieren zu müssen"

Rede zum Antrag "Gigabit-Anschlüsse überall im Land ermöglichen"
23. November 2017, Plenarprotokoll >>>

Pflanze

"Dass die verschiedenen Umweltinstitutionen und -verbände Schwierigkeiten mit der Bürokratie haben, anstatt dass man sie in ihrem Engagement unterstützt, das sehe ich tatsächlich als ein echtes Problem an"

Rede zur Debatte um den Riesenbärenklau
23. November 2017, Plenarprotokoll >>>

Insekt

"Das Insektensterben gefährdet nicht nur die Natur, sondern auch uns Menschen"

Rede zur Aktuellen Debatte zum Insektensterben
27. Oktober 2017, Plenarprotokoll >>>

Wasserrahmenrichtlinie

"Unser Wasser ist zu wichtig für Mensch und Umwelt, als dass der schlechte Umgang mit dieser wertvollen Ressource so weitergehen kann"

Rede zur Großen Anfrage "Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) in Sachsen-Anhalt"
26. Oktober 2017, Plenarprotokoll >>>

Studentenwerk

"Wir brauchen ein solidarisches System der Finanzierung der Studentenwerke, an dem sich auch der Bund beteiligt"

Einbringungsrede zum Antrag "Bund-Länder-Hochschulsozialpakt - Studentenwerke des Landes Sachsen-Anhalt bedarfsgerecht stärken"
28. September 2017, Plenarprotokoll >>>

Naturschutz

"Man muss überzeugen,wenn der Schutz der Natur und der Umwelt vorangebracht werden soll"

Rede zur Regierungserklärung "Die Schöpfung bewahren: ökologische Verantwortung zum Wohle der Menschen in unserem Land"
24. August 2017, Plenarprotokoll >>>

Nachhaltige Entwicklung

"Der Klimawandel ist die größte Bedrohung der Zukunft"

Rede zur Aktuellen Debatte "Klimaschutz in Sachsen-Anhalt vorantreiben"
22. Juni 2017, Plenarprotokoll >>>

Mülldeponie

"Es dürfen nicht finanzielle Erwägungen im Wege stehen, wenn es um das Wohl von Mensch und Umwelt geht"

Rede zum Antrag "Vollständige und nachhaltige Sanierung der „Bohrschlammdeponie Brüchau“ durch den Betreiber ENGIE E&P Deutschland GmbH" und zum Änderungsantrag "Lösung zur abschließenden Stilllegung der „Bohrschlammdeponie Brüchau“"
04. Mai 2017, Plenarprotokoll >>>

Internet

"Wir fordern daher, den Irrweg der Netzsperren nicht zu beschreiten. Die Störerhaftung gehört abgeschafft, ohne Wenn und Aber; es braucht endlich Rechtssicherheit für jeden freien WLAN-Betreiber"

Rede zum Antrag "Störerhaftung abschaffen - Netzsperren verhindern" und zum Antrag "Störerhaftung abschaffen - Rechtssicherheit und Förderung von offenen WLAN-Netzen"
06. April 2017, Plenarprotokoll >>>

Wildtier

"Im Gegensatz zur letzten Debatte habe ich das Gefühl, dass hier eher die Angstdebatte bedient wird"

Rede zum Antrag "Sofortmaßnahmenplan Wolf"
03. März 2017, Plenarprotokoll >>>

Internet

"Bezüglich freier WLAN-Netze ist Deutschland noch immer eine Wüste"

Rede zum Antrag "Gemeinnützigkeit von Freifunkinitiativen anerkennen"
02. März 2017, Plenarprotokoll >>>

Wildtier

"Beraten, schützen, entschädigen - diesen Dreiklang unterstützen wir"

Rede zur Aktuellen Debatte "Praxistaugliches Wolfsmanagement in Sachsen-Anhalt ermöglichen"
03. Februar 2017, Plenarprotokoll >>>

Bologna-Prozess

"Sie mögen uns zwar Altparteien nennen, aber Ihre Vorstellungenvon einem Bildungssystem sind altertümlich"

Rede zum AfD-Antrag "Bologna-Prozess kontrolliert rückabwickeln"

24. November 2016, Plenarprotokoll >>>

Hochschulzulassung

"Für uns steht fest, dass der Zugang zu akademischer Bildung das Recht eines jeden sein muss"

Rede zur Einbringung eines Gesetzentwurfs zur Änderung des Hochschulzulassungsgesetzes

23. November 2016, Plenarprotokoll >>>

Hochschule

"Es sind die Beschäftigten der Hochschulen, die durch ihre Arbeit die hohen Leistungen unserer Hochschullandschaft ermöglichen"

Rede zur Einbringung des Antrages "Verbesserung der Arbeitsbedingungen an den Hochschulen des Landes Sachsen-Anhalt"

27. Oktober 2016, Plenarprotokoll >>>

Hochschullehrer

"Es ist dringend notwendig, für Gleichstellung zu kämpfen, mutig voranzuschreiten, das Erreichte zu verteidigen und das Notwendige für die Gleichstellung zu tun"

Rede zur Einbringung des Antrages "Gleichstellung an Hochschulen"

30. September 2016, Plenarprotokoll >>>

Umweltbelastung

"Wir werden uns auf allen Ebenen dafür einsetzen, dass dort nicht noch weitere Deponien errichtet werden."

Rede zum Antrag "Sofortiger und vollständiger Rückbau des illegal errichteten „Staubschutzwalles“ auf dem Gelände der „Freiheit III“ durch den Verursacher GP Papenburg Entsorgung Ost GmbH"
22. Juni 2017, Plenarprotokoll >>>

Termine

25. November 2020, 14:00 Uhr, Halle

Stadtratssitzung

26. November 2020, 17:00 Uhr, Halle

Sitzung Bildungsausschuss

27. November 2020, 10:00 Uhr, Magdeburg

Ausschusssitzung für Umwelt und Energie

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag:
9-12 und 14-16 Uhr
Freitag:
9-12 Uhr

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0345/4701678

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Interessante Links:

Weitere interessante Seiten finden Sie unter Links

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Hendrik Lange, MdL